Über mich

Mein Name ist Katja Böversen-Schneider. Ich bin 1976 in Minden geboren.

Ich bin verheiratet und lebe mit meinem Mann und meinen beiden Kindern gemeinsam innerhalb unserer Familie. Des Weiteren habe ich noch eine erwachsene Stieftochter und zwei Schwestern, Neffen und Nichten, Eltern, Schwiegereltern, Kollegen und Freunde, die mein Leben ungemein bereichern!

Ich bin durch einige Schulen und Ausbildungen gegangen. Angefangen im kaufmännischen Bereich, über ein Studium im Bereich Marketing & Kommunikationswissenschaft bis hin zur Medien- und Pharmabranche. Ich habe ein bisschen in der Medienwelt und ein bisschen mehr im Gesundheitswesen und in der pharmazeutischen Industrie gearbeitet.

Dabei hat mich am brennendsten immer schon der Mensch als Individuum interessiert. Mit all seinen Facetten – und im Besonderen mit seiner verborgenen, unbewussten Seite.

Aus diesem Grund bildete ich mich als Coach, psychologische Beraterin und Massagetherapeutin weiter.

Meine allerwichtigste Schule war und ist dabei allerdings das Leben selbst. Mit allen Herausforderungen, Höhen und Tiefen. Diese Erfahrung kann keine Ausbildung, kein Studium bieten.

Und so behandele ich auch die Menschen: Kein Titel, kein Siegel, kein Zertifikat, nicht die Herkunft, die Hautfarbe oder Ähnliches, sagt etwas über unser Inneres – unser Herz – aus. Und genau das ist es, was zählt!

Mein Herzensanliegen ist es, Menschen auf unterschiedlichen Ebenen zu begegnen und dabei zu begleiten, den wahren Kern ihres Wesens  wieder zu entdecken.

Dieses innere „Tanzen“ wenn wir etwas tun, was uns völlig erfüllt, bringt uns zum Leuchten. Ich möchte dieses Leuchten in Ihren Augen sehen!

Wenn Sie neue Wege – oder den bekannten Weg einfach einmal anders –  gehen möchten und auf körperlicher und/oder geistiger Ebene dabei begleitet werden wollen, sind Sie bei mir herzlich willkommen! Egal was sich zeigt, darf sein.